Wandern in Schenna: Neue Seilbahn im Wandergebiet Meran 2000

Am 23.12.2011 nahm im Wander- und Skigebiet Meran 2000 die neue Seilbahn nach der Jungfernfahrt ihren Dienst auf. Diese Seilbahn ersetzt die alte Seilbahn vom Naiftal nach Piffing (1950m).

In nur sieben Minuten schafft sie diese Strecke und hat eine Kapazität von 120 Personen pro Kabine. Die beiden Tragseile haben jeweils einen Durchmesser von 7 cm. Für die Sommersaison wird dann zusätzlich noch eine Bedarfshaltestelle für „Gsteier“ in Betrieb gehen. Dies ist besonders bei Wanderungen über den Taser Höhenweg von großer Wichtigkeit.  Die Talstation im Naiftal wird auch in dieser Saison, wie gewohnt, von den öffentlichen Verkehrsmitteln als Ziel angefahren. Direkt oberhalb vom Hotel Erzherzog Johann ist die Haltestelle. Die Bergstation der Seilbahn ist direkt im Herzen des Wandergebietes Meran 2000 und idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen. Nach einer kurzen Winterpause ist die Seilbahn wieder ab 22. April 2011 in Betrieb und ist in der FrühlingsCard inbegriffen. Die Wanderer freuen sich schon auf die Sommersaison mit der neuen Seilbahn, die einen schnellen und bequemen Aufstieg in das Wandergebiet Meran 2000 ermöglicht! Das Erzherzog Johann Team wünscht der Seilbahn gute Fahrt!!!