Wohlfühlhotel Schenna Meran

4 Sterne Hotel Erzherzog Johann – Das Wohlfühl-Hotel in Schenna
Wellness, Wandern & kulinarische Genüsse für Ihren Wohlfühl-Urlaub in Schenna:

Hotel Schenna: Treue Stammgäste geehrt

Hotel Schenna: Fam. Szellem für ihre Treue zum Hotel geehrt

Fam. Szellem mit Hansi und Laurin Pichler

Fam. Szellem mit Hansi und Laurin Pichler

Mit großer Freude ehrte die Fam. Pichler die Fam. Szellem für Ihre 10 jährige Treue zum Haus. In seiner Ansprache dankte der Hansi Pichler den Gästen für die Verbundenheit zum Haus. Der Nachmittag klang in einer gemütlichen Runde aus und es wurde auf die vielen Jahre im Hotel zurückgeblickt. Als junge Familie entdeckte die Familie Szellem das Erzherzog Johann und verbringen seit jeher den Augusturlaub in unserem Haus.

Die Familie Pichler mit Team dankt den Geehrten für die Treue zu unserem Haus und Freundschaft zur ganzen Familie!

 

HolidayCheck Quality Selection 2014 – Wir sind dabei!

Das Hotel Erzherzog  gehört zur Holidaycheck.com-Qualityselection 2014!

 

HolidayCheck Quality Selection 2014

HolidayCheck Quality Selection 2014

Dazu gehören besonders gut bewertete Hotelbetriebe auf dem Hotelbewertungsportal Holidaycheck.com. Ein herzliches Dankeschön an alle, die unser Haus bewertet haben! Wir freuen uns, über die Auszeichnung und sie soll Ansporn sein, Ihnen weiterhin einen wunderschönen Aufenthalt zu bieten.

Meraner Musikwochen: Klassik vom Feinsten in Meran

 

Konzert im Meraner Kurhaus, Meraner MusikwochenDas „Internationale Südtirol Classic Festival“ verwöhnt seine Besucher alljährlich mit ausgesuchten Musikgenüssen aus der Welt der klassischen Musik.

Die Meraner Musikwochen zählen zu den bedeutenden Festivals für klassische Musik in Europa. Der Schwerpunkt liegt im Bereich der sinfonischen Musik sowie der Kammermusik.

Vom 25. August bis zum 23. September bieten die 29. Meraner Musikwochen musikalische Begegnungen mit Orchestern aus Asien, Amerika und Europa an. Damit lädt dieses Premiumfestival in der  Thermenstadt Meran zu einer Weltreise über drei Kontinente ein, die man hier antreten kann, ohne den vor 100 Jahren eröffneten Kursaal, der mit seinen prächtigen Jugendstil-Dekorationen zu einem der schönsten Konzertsäle im Alpenraum zählt, verlassen zu müssen. Daher können Musikfans das in einer mediterranen und alpinen Umgebung gelegene Wohlfühlparadies Meran mit seiner Parklandschaft und herausragende Musik zugleich erleben und genießen.

Im Mittelpunkt dieses Mehrspartenfestivals steht natürlich das sinfonische Programm: Das Russian National Orchestra unter Mikhail Pletnev und das London Philharmonic Orchestra unter Vladimir Jurowski spielen in Meran ebenso auf wie das Jugendorchester aus der brasilianischen Millionenmetropole San Salvador da Bahia unter Ricardo Castro, die Tschechische Philharmonie unter Jiri Belohlavek, das Orchestre National de France unter Daniele Gatti oder mit dem Orquesta Filarmónica Nacional de Mexico UNAM unter Jan Latham-Koenig, der traditionsreichste Klangkörper Mexikos. Die Eröffnung und der Abschluss des Festivals liegen ganz in koreanischer Hand. Am 25. August spielt im Kursaal das Seoul Philharmonic Orchestra (Dirigent: Myung-Whun Chung), am 23. September gastiert dort das 1982 gegründete Suwon Philharmonic Orchestra.

 

Im Rahmen der Meraner Musikwochen: Schlosskonzert im Schloss Schenna

4. September 2014 um 20.30 Uhr: Schlosskonzert im Rahmen der Meraner Musikwochen
Vokalensemble Quartonal: “Another Way” - Geistliche und weltliche Vokalmusik aus Romantik und Moderne im Gemäldesaal des Schlosses (II. Stock)

Kartenvorbestellung
Büro der Meraner Musikwochen
Tel.: +39 0473 212520
info@meranofestival.com
Weitere Informationen über die Konzerttermine: http://www.meranofestival.com/
Gerne bestellen wir unseren Gästen auch die Karten im Vorverkauf.

 

 

Südtirol Classic – Oldtimer zum anfassen

Südtirol Classic im Hotel Erzherzog Johann

Doch nicht nur für Teilnehmer der Südtirol Classic ist diese internationale Veranstaltung ein Erlebnis: Jeden Morgen und am Abend wird das Dorfzentrum zur Kulisse für jede Menge blitzenden Chroms und zeitlos schöner Karossen. Und Schennas Urlaubs-Gäste sind mittendrin!

Südtirol Classic 29. Rallye der Sympathie

Vom 6. bis zum 13. Juli 2014 steht in Schenna oberhalb von Meran alles im Zeichen der Kult-Fahrzeuge, die den grauen Asphalt einst zum Leuchten brachten. Insgesamt 120 der jung gebliebenen Oldtimer-Karossen und deren Besitzer gehen bei der 29. “Südtirol Classic” an den Start. Dabei sind flotte kleine Fifties-Speedster ebenso erlaubt wie ausladende  Limousinen aus den “Golden Twenties”. Sogar “Youngtimer” aus den Baujahren 1966 bis 1975 dürfen mitfahren.

 

Schenna-Urlauber haben während der Rallye mehrfach Gelegenheit, die historischen Schmuckstücke aus der Nähe zu betrachten. Schon beim täglichen Retro-Corso glitzern Kühlergrills aus Chrom mit auf Hochglanz polierten Kotflügeln um die Wette – genug Zeit für den einen oder anderen Blick unter die Motorhaube oder hinter die Flügeltür bleibt da allemal. Highlight ist die Ankunft der motorisierten Models am 7. Juli sowie die Siegerehrung am darauf folgenden Sonntag. Beim Wettbewerb zählt übrigens nicht allein Geschwindigkeit, sondern vor allem Fingerspitzengefühl: So muss während der Rallye eine bestimmte Strecke in genau festgelegter Zeit durchfahren werden – 30 PS haben also dieselbe Chance wie 300.

Weitere Informationen:www.suedtirolclassic.com

Herz Jesu Sonntag am 29.06. – Bergfeuer im ganzen Land

Das Herz-Jesu-Feuer ist ein im Raum Bozen im Jahr 1796 entstandener Brauch, der heute noch in allen Teilen Tirols (Nord-, Ost-, Süd- und Welschtirol/Tirolo trentino) gepflegt wird und mit der Herz-Jesu-Verehrung zusammenhängt. Der Brauch, im Juni Feuer zu entzünden, geht auf frühere Sonnwendfeuer bzw. Johannisfeuer zurück, die dann in Erinnerung an das Herz-Jesu-Gelöbnis von 1796 umgedeutet wurden. mehr »

Ältere Einträge >