Freizeittipps für Ihren Schenna Urlaub

Wanderhotel: Gemeinsame Ausflüge in die Natur- und Kulturlandschaft Südtirols

Wanderhotel: Hauswanderung im Vinschgau

Immer fleißig unterwegs in Südtirol ist unsere Wandergruppe. Diese Hauswanderung führte in den Vinschgau. Nach einer Busfahrt bis nach Schluderns führte die gemeinsame Wanderung über den Sonnensteig, den Leiten- und Bergwaal zur Churburg. Die Churburg ist eine der besterhaltenen Burgen Südtirols mit der größten privaten Rüstkammer und einem märchenhaften Arkadengang. Nach einer kurzen Einkehr folgte am Nachmittag ein Rundgang durch die Stadt Glurns. Glurns ist die kleinste Stadt Italiens und ist noch komplett mit Stadtmauern umgeben. Die sehr gut erhaltene mittelalterliche Stadt war schon häufig Kulisse für verschieden Filmaufnahmen. Wie gewohnt berichtete Hausherr Jakob Pichler über die Geschichte und Land und Leute Südtirols.

Königsetappe Spronser Seen

Eine der schönsten Wanderungen überhaupt und die Königsetappe im Meraner Land ist die Tour zu den Spronser Seen.
Wir starten früh am Morgen in Pfelders, steigen zum Spronserjoch auf und genießen den atemberaubenden Blick
auf die Spronser Seen und die Berge der Texelgruppe. Es folgt der Abstieg zu den Seen mit Einkehr bei der Oberkaser
Alm und Rückfahrt mit der Seilbahn Mut.

Fischen in Südtirol

Fischen in Südtirol

Direkt unterhalb von Schenna fließt die Passer, ein abwechslungsreiches Gewässer mit tiefen Gumpen, schnellen Abschnitten und gemächlich fließenden Bereichen mit Kiesgrund. Die Bedingungen zum Fischen in Südtirol sind ideal.

Fischen in Südtirol

 

Ihr Wanderhotel: Erste Sonnenaufgang Wanderung

Ihr Wanderhotel: Erste Sonnenaufgang Wanderung bei besten Bedingungen.

Bereits um 03.45 Uhr startete unsere kleine Wandertruppe zur ersten Sonnenaufgang Wanderung der Saison.

Nach einem stärkenden Kaffee folgte eine Autofahrt bis kurz unterhalb des Jaufenpasses. Von dort folgte der Aufstieg  (ca. 250 Höhenmeter) auf den Fleckner. Nach einer Stunde hatte die Mannschaft den Gipfel erreicht und erlebte hautnah mit, wie sich die aufgehende Sonne gegen den Frühnebel durchsetzte. Ein besonderes Naturschauspiel, dass man in der Ruhe des Morgens genießen konnte. Nach einer kurzen Jause am Gipfel ging es wieder zurück ins Hotel.

Wandern in Schenna: Seilbahnkarte Meraner Land

Wandern im Hirzergebiet (4)
Wandern in Schenna

Wandern in Schenna: Ganz nach Lust und Laune an 4 von 6 Tagen die Aufstiegsanlagen des Meraner Land nutzen

Mit der Seilbahnkarte Meraner Land können Sie an vier innerhalb von sechs Tagen die vielseitige Bergwelt um Meran uneingeschränkt erkunden. Nach dem Kauf der Karte können Sie immer direkt zum Drehkreuz gehen und in die Seilbahn/Sessellift einsteigen – damit gehören Warteschlangen an den Kassen der Vergangenheit an. Die Mehrfachnutzung der Karte bei verschiedenen Anlagen am selben Tag ist möglich, sodass sich zahlreiche Rundwanderungen mit nur einem Ticket unternehmen lassen.